Sukkulente “Rooty Roots”

Rooty Roots

Der pflanzliche Rapper entwickelte kürzlich ein Verfahren, mittels dem botanische Mitgeschöpfe das Clorophyll ihrer Blätter direkt auf Hauswände sprühen können – und auf diese Weise die ökologischte Form des Graffity ermöglicht. Dazu ist ein sogenanntes “Düsenimplantat” nötig, was unter die Blattoberfläche eingepflanzt wird und nach dem Selbstversuch als völlig unbedenklich eingestuft wurde.

Erste Tester können sich in Gießen mit “Rooty Roots” in Verbindung setzten – die erste Serie von 10 Düsenimplantaten ist soeben aus Shanghai eingetroffen.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt “Rooty Roots” in Gießen.

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: