Sukkulenten “Rasselbande”

Rasselbande

Die eingeschworenen Fans der Sesamstrasse lebten drei Jahre bei Peter Lustig, bisi hnen das Leben im Bauwagen zu langweilig wurde und sie endlich ihre LIeblingsserie wieder sehen wollten. Eines nachts flüchteten sie, kamen per Anhalter und Schwarzfahrer nach Bonn. Schockiert von der Gemächlichkeit der ehemaligen Beamtenstadt zogen sie weiter lebten als Straßenmusikanten in Frankfurt, bis sie Youtube entdeckten. Jetzt drehen sie ihr erstes Video.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt die “Rasselbande” in Gießen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: