Sullulente “Charlotte”

Charlotte

“Charlotte” wollte eigentlich Biologielehrerin werden, konnte sich aber mit der Domestizierung der Jugendlichen nicht anfreunden und entschied frühzeitig, Geologie zu studieren. Nach Abschluß des Studiums stellte sie fest, das ihr all das erworbene Wissen nicht weiterhalf in der Frage, wie sie sich am besten verwurzeln konnte, um sich heimisch zu fühlen in einem Land, dessen klimatische Bedingungen nicht denen ihres Herkunftslands entsprachen. Sie erwog, in den botanischen Garten zu ziehen, entschloss sich dann aber doch, in einen Privathaushalt nach Mainz zu ziehen.

Lebt in einen Privathaushalt in Mainz.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: