Tempelbaum “Frangipanga”

Frangipanga

Die dreijährige konfessionslose Schönheit blüht aller voraussicht nach im kommenden Jahr mit phantastisch riechenden wunderschönen Blüten. “Frangipani” tritt auch unter folgenden Decknamen in Erscheinung: Plumeria Frangipani, auch Frangipandi, Wachsblume oder Flor de Cebo. Sie mag es hell und warm, ist pflegeleicht und braucht wenig Wasser. Im Winter wirft sie alle Blätter ab, um nur mit dem nötigsten in Klausur zu gehen. Nach dieser Zeit der Besinnung ergrünt sie im Frühjahr. Sie sucht dringend ein neues Heim, weil ihre Ziehmutter ins Ausland geht.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt “Frangipanga” in Berlin.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments