Weihnachtsbaum “Finger weg”

Finger weg

Der Microbaum macht nennt seinen Namen jedem, der sich ihm nähert.

Das ist reiner Selbstschutz, denn bereits 4 mal wurde er entweder gegen seinen Willen entführt oder aber einfach umgestoßen.

 

Bereits adoptiert, inzwischen lebt er glücklich adoptiert in Frankfurt/Main.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments