Efeu “Emmi Efeu”

Emmi Efeu

“Emmi Efeu” reiste Jahre durch die Wüsten der Welt und kam dann über den Hamburger Hafen aus Mogadischo zurück. Von Hamburg verschlug es sie nach Braunschweig, wo sie sich nicht sehnlicher, als einen direkten Zugang zu Wasser wünschte. Nachdem sie gründlich erwogen hatte, ob sie sich im öffentlichen Raum niederläßt oder lieber in einem Badezimmer, entschied sie sich für Letzteres – ohne zu bedenken, was Lichtmangel gerade im Winter für Folgen haben kann. “Emmi” möchte schnellstmöglich umziehen, um wieder neue Blätter ausbilden zu können. Sie ist sehr pflegeleicht. Derzeit lebt sie in Braunschweig (PLZ 3). Sie möchten “Emmi Efeu” adoptieren?

Dracaena “Rock around the clock”

Rock around the Clock

Wer rettet “Rock around he Clock” vor dem dauerhaften Hang-over? Bei den letzten Proben für die botanische Rock’nRoll Meisterschaft trainierte sie unzähliger Überschläge und geriet auf Kollisionskurs mit der Zimmerdecke. Mit ihrem derzeit unkonventionellen Wuchs verarbeitet sie ihr Trauma. Sie wünscht sich baldigst ein neues Heim, das Ihr ausreichend Raum bieten kann. Momentan lebt sie in Luxenburg (LUX). Sie möchten “Rock around the clock” adoptieren?

Zimmertanne “Light Glider”

Light-Glider

Der 1,90 Meter hohe “Light Glider” sucht ein neues Heim. Die 18-jährige Zimmertanne braucht Raum und Licht zum Wachsen; ein heller Altbau wäre ideal und er darf im Winter nicht kälter, als 10 Grad Celsius stehen. “Light Glider” hat ein sanftes Wesen und liebt es, seine Arme auf das einfallende Licht zu legen. Er lebt derzeit in Berlin.Sie möchten “Light Glider” adoptieren?

Clivie “Sunny Side of Life”

Sunny Side of Life

Die Optimistin läßt sich nicht so leicht unter kriegen. Bei Sonne blüht sie wunderschön. Fußnässe kann sie absolut nicht ausstehen. Ansonsten aber ist sie genügsam. Wenn sie nicht blüht, löst sie gerne Kreuzworträtsel oder singt französische Chansons. Momentan lebt sie in Hatten-Munderloh (PLZ 2).

Sie möchten “Sunny Side of Life” adoptieren?

Enzianstrauch “Heino”

Heino

“Heino” wurde nach dem gleichnamigen Sänger benannt, der einst den blauen Enzian besang. “Heino” jedoch liebt Salsa und träumt davon, nach Südamerika zu reisen. Er weiß jedoch, das ihm das Klima nicht bekommen würde und so plant er in Deutschland einen multikulturellen “open space” für Pflanzen aller Kontinente. Derzeit lebt “Heino” in Ahnatal (PLZ 3). Sie möchten “Heino” adoptieren?

Feigenkaktus “Happy Family”

Happy Family

“Happy Family” freut sich über ein neues liebevolles Heim, nachdem gerade Nachwuchs kam. Die kleine Marie wächst mit drei Elternteilen auf, die sich alle Aufgaben turnusmäßig teilen. Auch “typische Geschlechterrollen” existieren in der Familie nicht, weswegen sie seit kurzem Anfragen von Gender-Forschern zu ihrer Lebensweise erhalten. Momentan jedoch leben sie lieber in Frieden und kümmern sich im ihren Nachwuchs.
“Happy Family” lebt derzeit in Ahnatal (PLZ 3). Sie möchten “Happy Family” adoptieren?

Elefantenfuß “Beau Carnea”

Beau Carnea
Beau Carnea

Nach nunmehr 25 Jahren hat “Beau Carnea” eine stolze Höhe von 2,85 Metern erreicht. Daher sucht er ein Heim, das ihm eine Deckenhöhe von 3-4 Metern bietet. “Beau Carnea” ist nur in liebevolle Hände abzugeben. Er liebt Styling Magazine und die Weite der afrikanischen Landschaften. Zur Zeit experimentiert er mit seiner Blätterpracht und will sich zum diesjährigen Karneval als Dreadlock-Queen verkleiden.

“Beau Carnea” lebt derzeit in Hannover (PLZ 3). Sie möchten “Beau Carnea” adoptieren?

Ficus “Green Globe”

Green Globe
Green Globe

“Green Globe” ist die Heimat unzähliger Fabelwesen und Mythen; der Ursprung der Überlieferungen. Inzwischen ist auch sie mitten in der westlichen Zivilisation gelandet und lebt zur Zeit in einem Büro, wo sie aber nicht bleiben kann. Sie ist knapp drei Meter hoch und 2 Meter breit und lebt in Sarstedt (PLZ 3).

Orchidee “Anna S.”

Anna S.

Die wunderschön blühende “Anna” sucht ein neues Zuhause. Nach Jahren des Fensterbank Daseins möchte sie etwas von der Welt sehen.  Zuhause fühlr sie sich schon länger nicht mehr wohl. Jetzt sucht sie ein neues sonniges Heim und einen Freund, der sie ab und zu mit auf Reisen nimmt und ihr von der Welt erzählt. “Anna” liebt es nämlich, Geschichten erzählt zu bekommen.

Momentan lebt sie in Seevetal (PLZ 2).
Sie möchten “Anna” adoptieren?

Avocado “Fat Free”

Fat Free
Fat Free

Die 1999 geborene Berlinerin entstammt einer kalifornischen Großfamilie, die – im Embryonalstadium, als Kern – nach Deutschland kam und in einem Topf liebevoll groß gezogen wurde. “Fat Free” braucht ein warmes Heim und ausreichend Wasser. Noch heute leidet sie an den Spätfolgen der Dürre des vorletzten Sommers. Die braunen Blätter lassen sich mit ihrer Vitalität und ihrem Schönheitsideal nicht ganz in Einklang bringen. Doch es gibt ja noch innere erte. An diese appellierend, sucht sie nun die idealen Adoptiveltern – die ihr Sonne, Wärme, Wasser und Liebe geben. Sie revanchiert sich mit köstlichen Früchten und einem hinreissendem Humor.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Berlin.