Midori San

Bloggende Pflanze in Japan

If houseplants could blog, what would they say? To find out, Kamakura-based IT company KAYAC Co., Ltd. has developed a sophisticated botanical interface system that lets plants post their thoughts online. A succulent Sweetheart Hoya (Hoya kerii) named “Midori-san” is now using the system to blog daily from its home at bowls Donburi Cafe in Kamakura.

Nutzpflanzen-Datenbank

Datenbank über Nutzpflanzen aus aller Welt. Bemerkungen: Auch Nordportugal, Zentralspanien, Pyrenäen, Zentralmassiv, Karpaten, Schottland,

Uni-Marburg

Agro-Biodiversität erhalten

Seit dem Beginn der menschlichen Viehhaltung und ackerbaulichen Tätigkeiten haben Landwirte und Viehhalter Kulturarten und -sorten durch Selektion und züchterische Aktivitäten entwickelt sowie Haustierrassen domestiziert und weitergezüchtet. Somit ist in den vergangenen 12 000 Jahren ein breites Fundament an Kulturpflanzen sowie Haustierrassen entstanden, die alle an bestimmte Umwelt- und Betriebsbedingungen angepasst sind. Diese Vielfalt in der Landwirtschaft wird im Allgemeinen als Agrobiodiversität bezeichnet. Agrobiodiversität umfasst alle Bestandteile der biologischen Vielfalt, die von Bedeutung für die Ernährung und Landwirtschaft sind sowie zur Erhaltung der Schlüsselfunktionen von Agrarökosystemen beitragen. Neben den Nutzpflanzen und -tieren sind es ihre wilden Verwandten und alle Organismen, die ökologische Leistungen für die Landwirtschaft erbringen.

 

Saatgut-Gendatenbanken in der Antarktis

Artikel bei Zeit-online

Im Februar 2008 wurde die Saatgutbank in der Eiswüste bei Spitzbergen mit finanzieller Hilfe der Bill und Melinda Gates Stiftung eingeweiht, in der bedrohte Pflanzenarten und Samen aus Entwicklungsländern eingelagert werden. Ziel ist es, den Saatguttresor zur weltweit größten Sammlung von Pflanzensamen werden zu lassen. Gesichert werden sollen die weltweit wichtigsten 21 Nutzpflanzensorten, vor allem Getreidesorten, die eingeschweißt in Plastiktüten bei minus 18 Grad Celsius lagern.

http://www.zeit.de/online/2008/09/genbank?page=all

OrganicXseeds Datenbank für Ökosorten

OrganicXseeds-Deutschland

Seit dem 01.01.2004 regelt die Verordnung (EG) Nr. 1452/2003 vom 14. August 2003 die Verwendung von Saatgut und Pflanzkartoffeln im ökologischen Landbau. Die Verordnung schreibt vor, dass jeder Mitgliedstaat eine Datenbank einrichten muss, in der die Verfügbarkeit von Saatgut und Pflanzkartoffeln aus ökologischer Vermehrung dokumentiert wird.

In die Datenbank organicXseeds.de werden die aktuell in Deutschland verfügbaren und ökologisch vermehrten Sorten von Saat- und Pflanzgutunternehmen eingestellt. (mehr …)

Übersicht der essbaren Wildkräuter

Alle Artikel oder Pflanzen, die zu Essbare Wildkräuter gehören – Fast jedes Foto kann vergrößert werden, der Button öffnet den Artikel mit mehr Informationen und ggf. Fotos. Schnell-Infos unterhalb der Bilder beinhalten die Blütezeit, Wuchsform (Breite/Höhe) und Heimat, Herkunft oder Verbreitungsgebiete der Pflanze bzw. eine kurze Beschreibung vom Garten oder anderen Thema.

http://www.gartendatenbank.de/kategorie/essbare_wildkr%E4uter